Marduk

Nadinaplus Sieg

ps_156 Nabuseto, der Oberpriester des Marduktempels zu Babylon, erklärte dem König Mardukbaliddin, daß jeder weitere Widerstand vergeblich sei.

Mardukbaliddin floh darauf nach Ägypten.

Und Nabuseto sandte Botschafter an den assyrischen Oberfeldherrn Nadinaplu mit der Aufforderung, jetzt Babylon im Sturm zu nehmen.

Nadinaplu tat’s und hatte einen leichten Sieg.

Der Oberpriester Nabuseto lud den Oberfeldherrn Nadinaplu zu sich in den Tempel des Marduk.

Dort speisten sie und tranken drei Tage und drei Nächte zusammen und waren dabei fast immer allein und sprachen sehr viel – und oft sehr leise.

Die Priester sorgten dafür, daß die beiden nicht belauscht wurden.

Sargon feierte auf der Sargonsburg ein großes Siegesfest.