Marduk

Die neue Sänfte

ps_162 Während nun draußen die jüngsten Sklaven mit Pechfackeln an den farbigen Mastbäumen emporkletterten und oben das Pech in den vergoldeten Schalen anzündeten, stiegen langsam die Herren aus Cypern die Mitteltreppe empor, und auf den Seitentreppen wurden die Kamele und Dromedare mit den Geschenken emporgeführt. Und gleichzeitig trat der König in seine Sänfte. Diese Sänfte hatte er sich besonders für den Empfang im Laufe des Tages anfertigen lassen; es war ein Kasten, der vorne offen war und fast den Erdboden berührte. Rechts und links gingen Tragstangen rechtwinklig zur Seite. Zwei andere Tragstangen gingen nach hinten. An der Tragstange rechts standen fünf Eunuchen, Zirukin dicht an der Seite des Königs. An der Tragstange links standen auch fünf Eunuchen.

Die Eunuchen trugen das weiße Band über der Schulter.

Der König trug ein Diadem, ein blaues Gewand mit aufgestickter Löwenjagd und silberne Schuppenschuhe.