Es lebe Europa!

ps_132
Fünfter Akt Viele Sachen – besonders Stühle – sind aus dem Zimmer rausgenommen, auf dem Boden liegen keine Papiere, sodass das Zimmer einen etwas kahlen Eindruck macht. Die Lorbeerkränze liegen aufm Tisch. Links am Tisch Urban – rechts Haeser. Beide haben den Kopf auf die Hände gestützt. Jetzt kommen von rechts und von links die Aktionäre des Europa-Bundes und verlangen ihr Geld – in schroffen und sanften Tönen. Grosse Verwirrung, Weinen, Wut, Drohungen. Die beiden Gründer rühren sich nicht. Da kommt der Rechtsanwalt Langenbeck.
DR. LANGENBECK Meine Herren, wenn Sie jetzt nicht augenblicklich sagen, wo Sie das Geld gelassen haben, so werden Sie verhaftet.
HAESER Ich weiss von Garnichts.
URBAN Und ich sags nicht – am allerwenigsten Ihnen, mein tugendhafter Herr Rechtsanwalt. Uebrigens hörte ich, dass Sie die verschiedenen Patriotenvereine gegründet haben. Na – blüht das Geschäft? Vom Europa-Bunde bekamen Sie wohl nicht genug? Da gründeten Sie die Gegenpartei. Sie sind ja ein ganz saubrer Bursche.
DR. LANGENBECK Sie sind ein Schurke!
Polizist hinten
POLIZIST Im Namen des Gesetzes! Die Herren Urban und Haeser erkläre ich hiermit für verhaftet.
URBAN Sie sind ein Riesenkameel, Herr Schutzmann!
Polizist zieht den Revolver
HAESER ruft einem Diener zu Lassen Sie den Wagen vorfahren! Wir sind verhaftet!
URBAN Na schiessen Sie doch los, Sie altes Dromedar
Er schlägt dem Polizisten plötzlich mit der Faust ins Gesicht, dass dem das Blut aus Nase und Augen quillt, wodurch er so wütend wird, dass er losschiesst – Urban fällt hin.
URBAN sterbend Wo ich’s Geld gelassen habe, sag ich Euch nicht – ich schlag Euch nur ins Angesicht.
Er zieht seinen Revolver und schiesst den Rechtsanwalt und den Polizisten übern Haufen – beide fallen – riesiger Tumult – Hilfegeschrei und Wutgebrüll – die drei Angeschossenen sterben.

Der Vorhang fällt

scheerbart-theater   Fax

Index: Theater

Paul Scheerbart  https://scheerbart.de ein fognin Projekt

https://scheerbart.de/edit/impressum/der-digitale-bettler/

Top
%d Bloggern gefällt das: