Der Schornsteinfeger

Der Schornsteinfeger

Constantinopolitanische Offizierstragödie

ps_140 Personen

von Mohrenheim,
Ibn Bullak, , Beduinenleutnants.
Bimmelmann, ein türkischer Soldatenbursche.
Polizisten, alte Weiber und Handlungsgehilfen.
Zeit: Gegenwart.
Ort: Constantinopel am Bosporus

Rauchzimmer in der Wohnung des Leutnants von Mohrenheim. Glatte Wände rechts, links und hinten mit kopfbreiten weissen und ebenso breiten roten Querstreifen. Hinten in der Mitte europäische Doppeltüre. Verschiedene Teppiche auf dem Fussboden. Diwane und daneben kleine Tische mit Rauchutensilien im türkischen Geschmack. Vorne rechts ein grosses Kanonenrohr auf einem Diwan. Vorne links liegt der Leutnant von Mohrenheim auch auf einem Diwan und raucht Wasserpfeife.
VON MOHRENHEIM in weissem Burnus – sehr laut Bimmelmann!
BIMMELMANN in türkischer Infanterieuniform – eiligst durch die Türe herein – Hände gleich an der Hosennaht. Alles in Ordnung.
VON MOHRENHEIM Gut, mein Sohn! Nu mal bischen europäische Kultur markieren.
BIMMELMANN brüllend Zu Befehl!
VON MOHRENHEIM Mal Redensarten aufsagen, die bischen Weltschliff zeigen.
BIMMELMANN einförmig Ueb immer Treu und Redlichkeit! Sperr die Augen auf! Immer feste mang gehauen! Karline, gib den Hammel her. Hurrah! Hurrah! Jetzt kommt er schon.
Es ist im Hintergrunde eine Hausglocke zu hören Es hat gebimmelt.
VON MOHRENHEIM Aufmachen!
Bimmelmann ab.
BIMMELMANN eiligst erschrocken zurück Herr Beduinenleutnant Ibn Bullak – vom Wüstenregiment No.17 – ganz voll Russ.
VON MOHRENHEIM Was heisst das: ganz voll russ?
IBN BULLAK im weissen Burnus, der vorn ganz voll Kienruss ist. Bimmelmann ab, macht die Türe heftig zu. Mohrenheim!
VON MOHRENHEIM Mensch, wie siehst Du denn aus? Gehört der Russ jetzt auch zur europäischen Kultur?
IBN BULLAK Frage mich nicht nach meinem Aussehen. Ich bin ins Herz getroffen.
VON MOHRENHEIM Du bist verwundet? Bimmelmann, Charpie!
IBN BULLAK Ich sprach vom Herzen nur figürlich.
BIMMELMANN mit einem weissen Bettlaken Soll ich dies zerreissen?
IBN BULLAK Aus meinen Augen, Du Lump!
Bimmelmann ab.
VON MOHRENHEIM Ibn Bullak, setz Dich! Rauch ’ne Zigarette!
IBN BULLAK setzt sich auf das Kanonenrohr und steckt sich mit wild gerunzelter Stirn eine Zigarette an. Constantinopel
VON MOHRENHEIM So! So! Nu bin ich aber neugierig.
IBN BULLAK Oh! Sieh mich nicht so fragend an!
VON MOHRENHEIM setzt sich auf den Diwan links und seine Wasserpfeife wieder in Brand – qualmt. Deine letzte Redensart kann Bimmelmann auch schon.
IBN BULLAK Ein Schurke hat mein Weib verführt.
VON MOHRENHEIM Na – das hab ich mir ja gleich gedacht. Jetzt heisst es also: schneidig auftreten und europäische Kultur markieren.
Laut Bimmelmann, bring die neuen Pistolen
Bimmelmann steckt den Kopf durch die Türe, nickt und verschwindet wieder.
IBN BULLAK mit den Fäusten dem Himmel drohend Ein Schurke hat mein Weib verführt.
VON MOHRENHEIM eifrig umherrennend Mensch, die Geschichte ist ja ganz klar. Ich gehe hin, fordre den Schurken auf neue Pistolen – und dann geht die Schiesserei los. Wir wollen den Europäern schon beweisen, dass wir am Bosporus auch feine Schiesskerle haben. Wir verstehens ebenfalls, schneidig loszugehen. Losgehen ist ’ne feine Redensart, nicht? Na – kurz und gut: Ich zähle bis drei – und dann schiesst Ihr los – die Pistolen gehen eben los – und dann liegt Ihr wahrscheinlich, wenn Ihr gut getroffen habt, alle Beide am Boden und krümmt Euch, als wenn Ihr Rattengift getrunken hättet.
IBN BULLAK Du ahnst es nicht
VON MOHRENHEIM Was denn? Baller man los! Bist Du feige? Fest steht und treu die Wacht am Rhein.
IBN BULLAK Du ahnst es nicht.
VON MOHRENHEIM Dir schwant es nicht – sagt man heute. Aber erzähle doch – wie wars denn?
IBN BULLAK Ich kam nach Hause vom Frühschoppen Klock halb Vier und umarmte mein Weib der Gewohnheit gemäss mit Treu und Redlichkeit. Danach schaute ich in den Spiegel – und sah – ja – ich sah – ach, Mensch! – ich sah, dass ich ganz voll Kienruss war.
VON MOHRENHEIM gezwungen lachend Dein Weib ist wohl sehr sauber.
IBN BULLAK Sie war unsauber.
VON MOHRENHEIM Nu ja! Was weiter?
IBN BULLAK Sie schrie: Schornsteinfeger! Und dann stürzte sie zur Tür hinaus – glitschte auf der Strasse durch eine Pfütze – fiel in den Rinnstein – sprang wieder auf – schrie nochmals: Schornsteinfeger! – und verschwand in der Volksmenge. Ich habe sie nicht mehr wiedergesehen.
VON MOHRENHEIM Und der Verführer?
IBN BULLAK nach kurzer Pause Der stak im Schornstein.
VON MOHRENHEIM Im Schornstein?
IBN BULLAK Ja – es war der Schornsteinfeger.
VON MOHRENHEIM Und hast Du ihn –
IBN BULLAK Du meinst: getötet? Nein. Nur seinen Pantoffel hab ich erwischt. Er selbst, der Verführer, rettete sich über die Dächer. Auch ihn hab ich nicht mehr wiedergesehen
VON MOHRENHEIM Aber Mensch! Unter diesen Umständen ist doch ein Duell ganz unmöglich. Was machen wir da?
IBN BULLAK Wir könnten durch die Polizei den Schornsteinfeger suchen lassen; ich habe allerdings nur das eine seiner Beine gesehen – weiter nichts.
VON MOHRENHEIM Verfluchte Zucht! Mit einem Schornsteinfeger kannst Du Dich doch nicht schiessen.
IBN BULLAK Ich will ihm auch blos das Gehirn einschlagen.
VON MOHRENHEIM Das erlaubt doch die Polizei nicht.
IBN BULLAK Dann brauchen wir den Kerl auch nicht zu suchen.
VON MOHRENHEIM zu Bimmelmann, der die Pistolen bringt Blos drei Paar? Na – es ist gut! Geh fort! Aber nicht horchen!
BIMMELMANN brüll Zu Befehl! Der Horcher an der Wand hört seine eigne Schand.
Schnell ab.
IBN BULLAK Dieser Bimmelmann redet von Schand – dieser Phrasenlump!
VON MOHRENHEIM Lieber Freund! Ein Duell müsste jedenfalls stattfinden. Der europäische Ehrenkodex verlangt das. Steck Dir noch ’ne Zigarette an.
Ibn Bullak tut das
Wenn wir Kultur zeigen wollen – und das müssen wir – so muss jedenfalls geschossen werden – – – schlimmsten Falls musst Du Dich selbst erschiessen.
IBN BULLAK Mich selbst? Wozu?
VON MOHRENHEIM Frag doch nicht so dumm – und schamlos. Deine Ehre ist befleckt – berusst! So was muss gesühnt werden. Und in Europa macht man so was immer mit Pistolen. Und wir leben hier auch in Europa. Du wirst doch nicht feige sein. Vergiss nicht, dass wir deutsch sprechen, obschon wir Türken sind. Heil Dir im Siegerkranz!
IBN BULLAK Ich wünschte, Du hättest meine Frau verführt.
VON MOHRENHEIM Das wünschte ich auch.
IBN BULLAK Könntest Du es nicht jetzt noch tun?
VON MOHRENHEIM Nach dem Schornsteinfeger? Du willst wohl, dass ich auch so aussehe – wie Du – was?
IBN BULLAK Tu mir doch den Freundschaftsdienst! Dann können wir uns doch schiessen.
VON MOHRENHEIM Rede doch nicht son Blech! Sie ist Dir doch weggelaufen. Wo soll ich sie denn finden?
IBN BULLAK Dann lade mir eine Pistole.
VON MOHRENHEIM Das hat Bimmelmann längst getan.
Gibt ihm eine Pistole.
IBN BULLAK nimmt sie und schiesst von Mohrenheim über den Haufen Heil Dir im Siegerkranz!
Bimmelmann schreit draussen um Hilfe. Polizisten, alte Weiber und Handlungsgehilfen stürzen ins Zimmer und Ibn Bullak lässt sich unter Weibergekreisch ruhig verhaften und Handschellen anlegen.

Vorhang

 

scheerbart-theater   Der vornehme Räuberhauptmann

Index: Theater

Paul Scheerbart  http://scheerbart.de ein fognin Projekt

http://scheerbart.de/edit/impressum/der-digitale-bettler/

%d Bloggern gefällt das: