Grausamkeit (Gedicht)

Grausamkeit

Der König saß auf seinem Thron
Und sagte: „Lieber guter Sohn,
Hast du das Gift genossen?
Genieß es schleunigst unverdrossen!“

(Katerpoesie)

%d Bloggern gefällt das: