Der Kaiser von Utopia

78. Die Vorwürfe

ps_022 Und der kranke Philander sprach heftig in seinem Innern, während seine Lippen bebten:
»Ich habe mir in meinem Leben zu viel Zeit gelassen – Das nun ist die Strafe! Ich bin der Genußsucht nicht heftig genug begegnet. Das ist nun die Strafe! Kurz vorm Ziel ein kranker Mann! Und welche Krankheit! Der Triumph der Genußsucht ist diese Krankheit. Ich hätte schon früher begreifen sollen, daß ›Genießen‹ nicht ›Leben‹ heißt. Das wäre doch zu leicht. Warum habe ich nicht in meinen jüngeren Jahren das Volk aufgerüttelt – wie ichs jetzt wollte? Ich werde furchtbar bestraft. Und diese weiche Stimmung! Und diese Wonne in allen Gliedern! Oh – wie verführerisch ist das Genußleben – war ich für das große Weltenleben noch nicht reif?«
Er machte aus seinen beiden Händen zwei knochige Fäuste.

 


%d Bloggern gefällt das: